Login
 
    
Register

 


Wenn  wir schon nicht  wissen  wohin  wir gehn,
sollten wir wenigstens zu ergründen versuchen,
woher wir kommen, um zu ahnen wo wir stehen.

MOST WANTED PERSONS

  • Berendt Bols Wiebols

     

    Berendt Bols wird 1722 als erster Bols Wiebols auf dem Wiebolshof Nr. 49 nachgewiesen. Im gleichen Jahr wird er als landesherrlicher Boten- und Postreiter ausgewiesen und in einem Verzeichnis der Gewerbetreibenden von 1759 wird er als Herbergierer und Schnapsbrenner genannt. Der Name von Berend Bols Ehefrau ist nicht bekannt. Als sicher muß angenommen werden, daß sie eine geborene Wiebols war und Berendt Bols durch diese Heirat den Hofnamen Wiebols- Bols angenommen hat.

     

  • Johann Georg Herwig (Herbig)

     

    Von ihm ist nur der Todestag (6.4.1717) bekannt.

     

    Er war von Beruf Schneidermeister. Am 29.11.1696 heiratete er in der St. Marien Kirche zu Harzgerode Catharina Elisabetha Wallhäußer (14.2.1671 -20.9.1713).

     

    Johann Georg Herwig war vermutlich der Sohn von Hans Curt Herwig, Einwohner und Tuchweber in Falkenberg.

     

     

     

  • Mathias Koll

     

    Er wurde 1783 in Rollesbroich geboren, ca. 1815 heiratete er Maria Agnes Stollenwerk (geb. 1784).

    Mathias Koll ist der Vater von Johann Mathias Koll (geb. 24.5.1817).

     

  • Bartholomäus Grentz

     

    Er wird erstmals in der Einwohnerliste von 1702 erwähnt. Wann der Stammvater der Familie Grentz nach Ensheim zugewandert ist, ließ sich bisher nicht ermitteln. Sein Taufdatum und Taufort konnte in Trier ermittelt werden (29.06.1670, St. Laurentius in Trier).

    Wahrscheinlich besteht ein verwandtschaftlicher Zusammenhang mit Pater Ludwig Grentz, der 1667 als Pastor in Ensheim nachgewisen ist. Möglicherweise ist er ein Onkel von Bartholomäus gewesen.

     







Hallo und herzlich Willkommen
There are no translations available.

 

Viel Spaß beim Stöbern auf der Genealogieseite der Familie Vogel aus Leipzig. Schwerpunkt unserer Forschung sind die Familien:

 

  • Vogel (Sachsen, Brandenburg, Ostpreussen)
  • Wiebols (Niedersachsen, Niederlande, USA)
  • Herbig (Brandenburg, Ost- und Westpreussen)
  • Grentz (Saarland, Frankreich, Niederlande)
  • Koll (Rheinland, Belgien, Niederlande)

Sollten Sie Fragen, oder weitere Informationen zu den Personen in der Datenbank haben, zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit mir aufzunehmen.

Wenn Sie sich auf dieser Seite registrieren, haben Sie die Möglichkeit Änderungsvorschläg direkt in der Datenbank einzugeben. Als registriertes Mitglied können Sie auch bis zu acht Generationen als GEDCOM Datei downloaden.
 
Wie alles begann
There are no translations available.

 

Ahnenforschung? Wie kommt man denn auf so ein Hobby? Ist das nicht etwas für alte Leute? So oder so ähnlich reagieren die meisten Freunde und Bekannten, wenn ich ihnen von meinem Hobby erzähle und oft kommt dann die Frage:  Und wie hat das angefangen? Diese Fragen kennen wahrscheinlich die meisten Ahnenforscher.

 

Bei mir begann das Interesse an meinen Vorfahren nach dem Fall der Mauer.  Im Sommer 1990 fuhr ich mit dem Wohnmobil kreuz und quer durch Europa, dabei fielen mir immer öfter die Geschichten meiner Großmutter ein. Als Kind erzählte sie mir oft von unseren Vorfahren, wo sie gelebt haben und dass die Familie heute auf der ganzen Welt verstreut ist. Nach meiner Rückkehr begann ich in der Familie herum zu fragen, ob jemand die Namen und Adressen von Verwandten im Ausland kennt.

Read more...
 
Copyright © 2014. Familienchronik Vogel
---------